Erfolg hat Drei Buchstaben TUN ! Goethe

Beiträge mit Schlagwort ‘Krieg’

Ein Kampf ohne Waffen in einem Krieg den die Menschen nicht wollen

Bild

Alle Kinder gehören in ihre Familien, soweit nicht wirklich gravierende Gründe vorliegen, das man sie schützen muss.

Hundertfach ist es bewiesen und belegbar, das Kinder im Kreise ihrer Familie am besten heranwachsen und jeder Entzug der Familie und der Bezugspersonen sich zum Nachteil der Gesundheit und der Seele der Kinder auswirkt. Dem kann man sich nicht verschließen.
Zahlreiche Studien liegen darüber schon vor und selbst Psychologen warnen vor Maßnahmen Kinder aus Familien zu reißen.

Darum müssen alle für die Freiheit dieser Kinder einstehen.

Man sollte nicht kämpfen, sondern nur das natürliche Recht der Kinder und das der Eltern und Großeltern einfordern.
Das ist nicht der Kampf der Familien.
Den *Krieg* führen die Jugendämter in Deutschland und das BRD System. Man darf diesen Kampf nicht unterstützen,
aber man muss sich der Willkür und Ungerechtigkeit in diesem Land entgegenstellen und nicht weglaufen oder wegsehen.

Ein Krieg kann nur statt finden, wenn man auch teilnimmt, wenn Kämpfer sich zur Verfügung stellen.

Schon John F. Kennedy sagte :

*Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.*

Also legt alle Waffen nieder, aber erhebt eure Stimme und macht der Regierung und allen die Unrecht tun klar, das dieses *dreckige Spiel* nicht weiter mitgespielt wird, aber alle bereit sind sich dem Krieg entgegenzustellen.

Alleine schon um die Aussage von Albert Einstein nicht Wirklichkeit werden zu lassen :

*Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.*

Das kann keiner für die Kinder und die komplette Menschheit wirklich wollen. Die Menschen wollen Frieden, Freiheit und Demokratie und genau dafür sollte jeder einstehen.
Wo immer der Mensch ist, muss er im täglichen Leben der jahrhunderten alten Überzeugung gerecht werden, daß Frieden und Freiheit Hand in Hand gehen. Dafür steht ein und brecht euer schweigen

Alle müssen verhindern, das in hier in Deutschland Kriege wie in Syrien, in Iran, in der Ukraine oder sonst wo geführt werden.
Die Menschen zerstören sich nur selbst. Alle sollten die Augen öffnen und sehen was uns schönes geboten wird : Freiheit und Frieden !

 
“ Die Hoffnung auf Frieden ist der erste Weg zur Verständigung.“
 
Genauso werden alle Kinder wieder nach hause kommen, wenn man sich dem Kampf entgegen stellt. Man muss lernen die wahren Rechte zu sehen und auch umzusetzen. Nicht nach den Regeln des Systems , das alles versucht aufrecht zu erhalten und gegen den Menschen selbst Krieg führt.
 
 
maria sonnenschein

Bild


 

Advertisements

Schlagwörter-Wolke